Was ist Explore ?

Explore ist eine von RERO entwickelte Suchoberfläche. Sie ermöglicht es den Benutzern mit einer einzigen Suche Informationen und Dokumenten aus verschiedenen Quellen zu finden:

Was ist RERO ?

Akronym von "REseau ROmand", RERO ist der Verbund der Westschweizer Bibliotheken. Er erfüllt eine öffentliche Dienstleistung und bildet daher ein Instrument der Dokumentationspolitik, das von den politischen, akademischen und kulturellen Behörden der Westschweiz unterstützt wird.

RERO setzt sich zurzeit aus der Mehrheit der Universitäts-, historischen, öffentlichen und Spezialbibliotheken der Kantone Genf, Freiburg, Jura, Neuenburg und Wallis sowie den juristischen Biblitotheken des Bundes, darunter den Bundesgerichten, zusammen, und ist in 5 Institutionen aufgeteilt.

RERO in Zahlen

  • 180 Bibliotheken, aufgeteilt in 5 Institutionen (oder Standorte)
  • Hochschulen:
    • 3 akademische Universitäten (Genf, Freiburg und Neuenburg)
    • 1 Fachhochschule (HES-SO)
    • Pädagogische Fachhochschulen
  • 289'000 eingeschriebene Leser
  • Ein Gesamtkatalog mit 6.8 Mio Referenzen
[Weiteres…]
  • COVID-19

    Infolge der Beschlüsse des Staatsrats des Kantons Wallis, werden die Bibliotheken und Mediatheken ab Donnerstag, 22. Oktober 2020 geschlossen.
    Die Ausleihfristen werden in Anbetracht der besonderen Situation automatisch verlängert.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek.

  • Von RERO Explore zu Swisscovery

    Ein Teil der RERO-Bibliotheken wird Anfang Dezember 2020 dem SLSP-Netzwerk (Swiss Library Service Platform) beitreten. Hier die Auswirkungen dieser Änderung für Sie als Kundin oder Kunde.

  • Ausleihe per Post

    Die MEDIATHEK WALLIS bietet die Möglichkeit an, ihre Dokumente (aus Brig, Sion, Martinach, St-Maurice) auf Anfrage kostenlos an die Kunden zu versenden. Mehr Infos.