• Son

Julius Zeiter : Gespräch über Leben und Werk / Interview von Alois Grichting

Disponible
Titre
Julius Zeiter : Gespräch über Leben und Werk / Interview von Alois Grichting
Auteur
Contributeur
Editeur
Brig : [éditeur non identifié]
Date
1985
Collation
1 cassette sonore (90 min.)
Contient
Zeit in Jugoslawien
Germanistikstudium und Deutschunterricht am Kollegium
Geographieunterricht am Kollegium
Gesammelte Schüleraufsätze
Verschiedene Facetten des Deutschunterrichts
Geplanter Zeitungsartikel ; Zukunftspläne Julius Zeiters
Lieblingsdichter ; Leben in Locarno
Geburt in St-Maurice; Kindheit in Steg, Gampel, Stalden und Naters
Priesterseminar in Sitten und Innsbruck
Wohnen in Brig und Minusio
Der Kunstmaler und Lehrer Ludwig Werlen
Lehrer Albin Vogel ; Ignatz Hischier ; Sammlung von Walliser Wörtern
Lehrer Julius Zeiters
Lehrer Julen, Schnyder, Zeiter
Gartenfreund
Artikel zur Auferstehungsfeier in jungen Jahren
Alois Grichtings Erinnerungen an Julius Zeiters Unterricht
Journalistische Tätigkeit Julius Zeiters
Quellen zu Albin Vogels Leben ; Walliserdeutsche Wörter
Alois Grichtings Tätigkeit als Journalist ; Bruno Heinzmann ; Erlernen der jugoslawischen Sprache
Description
Geographielehrer, Kroatien, Ingenbohl, Djakowo, Kroatisch, Spiritual, Jugoslawien, Heiliges Kreuz, Realschule, Franz Jost, Deutschlehrer, Deutsch, Realschule, Oberrealschule, Diktat, Geographie, Reise, Wirtschaftsgeographie, Aufsatz, Aufsatzsammlung, Carl Friedrich Gauss, Martin Blatter, Handelsschule, Peter Studer, Haarschneiden, 39 Jahre, Garten, Rasenplatz, Turnen, Gartenarbeit, Keller, Gotthelf, Fontane, Storm, Hesse, Tessin, Montagnola, Locarno, 1903, Polizei, Gendarm, St-Maurice, Steg, Gampel, Stalden, Naters, Sitten, Priesterseminar, Innsbruck, Ludwig Lercher, Jungmann, Michael Gatterer, Hieronymus Noldin, Julius Tschopp, Bonvin, Austria, Helvetia Oenipontana, Theologie, Minusio, Piero Bianconi, Ludwig Werlen, Zeichenunterricht, Zeichnungssaal Kollegium, Kunstgeschichte, Alfred Grand, Viktor Werlen, Gustav Zimmermann, Canisius, Albin Vogel, 1929, Witze, Kalauer, Frühlingserwachen, Analog, Worte, Unterbäch, Etro Moritz, Hischier-Naz, Ignaz Hischier, Letzte Ölung, Trissja, Anton Amacker, Lateinunterricht, Walliser Jahrbuch, Wörtersammlung, Dialektwörter, Tazza, Ggulöös, Humor, Richard Katz, Pfeife, Zigarre, Rauchen, Unterbäch, Priesterseminar Sitten, Latein, Syntax, Albert Schnyder, Ludwig, Gustav Gottsponer, Josef Schaller, Oswald Venetz, Halbtagschule, Persönlichkeit, Lehrerstatus, Professorenheim, Turnlehrer Eyer, Anton Kuster, Lydia Werlen, Stefan Biffiger, Albert Carlen, Adalbert Stifter, Nachsommer, Friedrich Hebbel, Bärentanz, Leo Kuonen, Albert Julen, Zeitungsartikel, Walliser Spiegel, Teich, Frösche, Anstreichen, Kauertz, Geographiefragen, Blumenartikel, Peter Z'Brun, Wallisertitschi Weerter, Wörtersammlung Zeiter, Fremdwörter, Fetscha, Fätscha, Rückstand, Walliser Spiegel, Walliser Jahrbuch, Bild, Bruno Heinzmann, Visperterminen, Grippe Visperterminen, Heinrich Heinzmann, Beerdigungen, Jugoslawisch.
Gespräch mit Julius Zeiter über sein Leben und seine Zeit als Lehrer am Kollegium Brig und über seine Lehrer Ludwig Werlen und Albin Vogel.
Note
Alle Nutzungsrechte vorbehalten - Biographie - Biographie
No RERO
R008789941
Permalien
http://data.rero.ch/01-R008789941/html