Cette recherche s'applique uniquement aux ressources en bibliothèque.
4 résultats
Trier par:
Ajouter à la liste:
    • Livre
    Sélectionner

    Die wirkliche Mittelerde : Tolkiens Mythologie und ihre Wurzeln im Mittelalter

    Krause, Arnulf
    [Lieu de publication non identifié] : Konrad Theiss Verlag
    2011
    Disponible
    Prêt entre bibliothèques Plus…
    Titre: Die wirkliche Mittelerde : Tolkiens Mythologie und ihre Wurzeln im Mittelalter / Arnulf Krause
    Auteur: Krause, Arnulf
    Editeur: [Lieu de publication non identifié] : Konrad Theiss Verlag
    Date: 2011
    Collation: 1 e-Book
    Description: J.R.R. Tolkien entführt in den Romanen "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" die Leser nach Mittelerde, eine mit Hobbits, Elben, Zwergen und Orks bevölkerte Fantasiewelt. Damit schuf er eine eigene Mythologie, die das Fantasy-Genre bis heute prägt und auch im Kino für Blockbuster gut ist. Tolkien hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass in seinem Werk Motive der altgermanischen oder altnordischen Mythologie nachklingen. Denn Mittelerde gab es als mythologischen Ort schon vor anderthalbtausend Jahren im Norden Europas bei den Germanen und Kelten. Ausgehend von Tolkiens Mittelerde sucht der Germanist Arnulf Krause nun nach dessen Vorbildern im frühen Mittelalter und findet bei den Angelsachsen, Kelten, Wikingern und den Germanenvölkern eine Welt, in der Schamanen, Elben, Zwerge und Drachen zu Hause waren. Ein Buch für Tolkien-Fans und solche, die es werden wollen.
    Identifiant: 9783806227369 (ISBN)
    No RERO: R005341626
    Permalien:
    http://data.rero.ch/01-R005341626/html

    • Livre
    Sélectionner

    Blütezeit und Untergang der Kelten : Campus Kaleidoskop

    Krause, Arnulf
    [Lieu de publication non identifié] : Campus
    2014
    Disponible
    Prêt entre bibliothèques Plus…
    Titre: Blütezeit und Untergang der Kelten : Campus Kaleidoskop / Arnulf Krause
    Auteur: Krause, Arnulf
    Editeur: [Lieu de publication non identifié] : Campus
    Date: 2014
    Collation: 1 e-Book
    Description: Nachdem Rom südlich der Alpen alle Keltenstämme unterworfen hatte, entstanden in den letzten beiden Jahrhunderten vor Christus neue keltische Kulturen in Nordeuropa, die den Höhepunkt keltischer Geschichte bildeten. Unabhängige Stämme reichten von den Pyrenäen bis ins hessische Bergland, von den Britischen Inseln bis in den nördlichen Balkan. Auf Bergplateaus errichtete die spätkeltische Oppida-Kultur Handelszentren, in denen im Gegensatz zu früheren Fürstensitzen Handwerker, Händler, Druiden und Kaufleute wirkten und zu Wohlstand gelangten. Die Oppida, die Stadt, war mit mächtigen Befestigungsanlagen ausgestattet und vereinigte alte Traditionen mit modernen Zügen aus der Mittelmeerwelt. Doch Bündnisse und Verpflichtungen gegen Rom verschlechterten die Stimmung zusehends, nur mühsam konnten gallische Stämme unter Kontrolle gehalten werden. Vercingetorix plante einen Aufstand gegen Caesar und konnte in Gergovia zunächst einen Sieg eintragen. Doch schliesslich wird Gallien seine Stammeskultur und seine Nähe zur römischen Lebensweise zum Verhängnis: Ohne geeintes Reich und mit den gefestigten Strassen nach dem Vorbild Roms kann Caesar ungehindert in Gallien eindringen und seine Städte belagern. Mit der Eroberung der Gallier endete deren Geschichte auf dem Kontinent, während sich die Germanen in die unerschlossenen Wälder zurückziehen konnten. Rom teilte Europa in zwei Welten - Reichsgebiet und unterentwickelte germanische Stämme. Der Historiker Arnulf Krause zeichnet diese Entwicklung anschaulich und spannend nach.
    Note: Auch als Druckausg. vorhanden
    Identifiant: 9783593423623 (ISBN)
    No RERO: R007750933
    Permalien:
    http://data.rero.ch/01-R007750933/html

    • Livre
    Sélectionner

    König Arthur - die berühmteste keltische Sage : Campus Kaleidoskop

    Krause, Arnulf
    [Lieu de publication non identifié] : Campus
    2014
    Disponible
    Prêt entre bibliothèques Plus…
    Titre: König Arthur - die berühmteste keltische Sage : Campus Kaleidoskop / Arnulf Krause
    Auteur: Krause, Arnulf
    Editeur: [Lieu de publication non identifié] : Campus
    Date: 2014
    Collation: 1 e-Book
    Description: Die Geschichten um König Arthur und seine Ritter der Tafelrunde entspringen dem Reichtum der keltischen Fantasie und bilden einen bedeutenden Beitrag zur Weltliteratur. Die romanisierten und christianisierten Kelten flohen im 6. Jahrhundert vor den Angelsachsen nach Wales, als nach der Auflösung der römischen Provinz britannische Fürsten Hilfe von den Angelsachsen ersuchten. Diese nutzten das Gebot der Stunde, wanderten massenhaft ein und läuteten das sogenannte dunkle Zeitalter ein. Der Historiker und Kenner nordeuropäischer Dichtung Arnulf Krause befasst sich mit der fantastischen Welt walisischer Dichtung und Sagen, in der König Arthur als Lichtgestalt und Hoffnungsstifter im Kampf gegen die Angelsachsen erscheint. In den altertümlichsten Dichtungen kämpft König Arthur gegen Riesen, Hexen und Werwölfe, ab dem 11. Jahrhundert wird der Sagenstoff systematisch gesammelt und höfischen Konventionen angepasst. Arthurs weiser Ratgeber Merlin entlarvt sich als die Personifikation eines keltischen Druiden schlechthin, mit dem Motive des Wahnsinns, der Magie und des Sehens eng verbunden sind. Dem heiligen Gral, Sinnbild des Heils, der Erlösung und des Glücks lassen sich keltische wie christliche Ursprünge zuordnen. Auch die vielfachen anderen mysteriösen Gegenstände, von denen Arthurs Welt umgeben ist, sind unverkennbar keltisch geprägt.
    Note: Auch als Druckausg. vorhanden
    Identifiant: 9783593423654 (ISBN)
    No RERO: R007750932
    Permalien:
    http://data.rero.ch/01-R007750932/html

    • Livre
    Sélectionner

    Die Edda

    Krause, Arnulf, Snorri Sturluson
    München : C.H. Beck
    2008
    Recherche de la disponibilité
    Prêt entre bibliothèques Plus…
    Titre: Die Edda / aus der Prosa-Edda des Snorri Sturluson und der Lieder-Edda nach der Übersetzung von Arnulf Krause ; ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Rudolf Simek
    Auteur: Krause, Arnulf; Snorri Sturluson
    Editeur: München : C.H. Beck
    Date: 2008
    Collation: 141 S.
    Collection: Die grossen Geschichten der Menschheit ; 10
    Beck'sche Reihe ; 1809
    Documents dans cette collection: Die grossen Geschichten der Menschheit - Beck'sche Reihe
    Titre uniforme: Edda. Allemand. Extraits
    Identifiant: 9783406568374 (ISBN)
    No RERO: R004682927
    Permalien:
    http://data.rero.ch/01-R004682927/html